DoXite

Eine neue Generation von Dokumentengestaltung

  • Vereinfachtes Gestalten, Produzieren und Verteilen von gedruckten und digitalen Geschäftsdokumenten – flexibel und automatisch
  • Kundenorientierte Optimierung von  Druck-Ausgaben
  • Zeit- und kostensparende Druck-Ausgaben parallel für Mail, Fax und Archiv– PDF/A konform und signiert
  • Zusatznutzen durch personalisierte Kommunikation
  • Unicode für den weltweiten Einsatz

Einfach gut gestalten – weltweit und multilingual

Unternehmen, die auf dem Weltmarkt operieren, brauchen heute ein modernes, effektives, hoch performantes und zugleich leicht handhabbares Outputmanagement. Denn Gestaltung, Produktion, Archivierung und Verteilung von Geschäftsdokumenten stellen beträchtliche Herausforderungen dar. Das beginnt mit der einfachen Anforderung, beliebige Zeichencodierungen zu unterstützen, kann aber auch so komplex sein, innerhalb eines einzigen Druckauftrags Dokumente in unterschiedlichen Sprachen oder Layouts, sowie mit Barcodes oder elektronischen Signaturen versehen, auszugeben zu müssen – und das als Fax, E-Mail-Anhang oder Archiv-Dokument. DoXite, das Document Composition System von DETEC bietet zahlreiche Features, um diesen Anforderungen zu genügen. Schnell, flexibel und leicht zu handhaben, reagiert es auch bei umfangreichen Druckjobs zuverlässig auf die kundenindividuellen Anforderungen.

DoXite_SAP_de.png

DoXite für SAP®

Sap Netweaver Certified.png

"DoXite gestaltet und produziert automatisch viele Arten von Dokumenten für verschiedene Ausgabemedien – multilingual, hoch performant, flexibel und im individuellen Layout des Anwenders."

INFORMATIONSMATERIAL

MEHR

Kostenersparnis durch effizientes Dokumentenmanagement

DoXite dient als Kommunikationsplattform für Quelldaten aus verschiedenen Applikationen. Die Datenströme – aus dem unternehmenseigenen System, aus SAP®-ERP oder NetWeaver – wandelt DoXite automatisch in gestaltete Dokumente um. Auch transformiert es die Daten in ein anderes für eine Kommunikation benötigtes Datenformat, z. B. XML oder signierte PDF/A-Dokumente. Als zentrales Dokumentformatierungssystem für unternehmensweit eingesetzte Applikationen verteilt DoXite dynamisch Dokumente bzw. Datenströme auf verschiedene Kanäle. So können Dokumente parallel gedruckt, archiviert und als E-Mail-Anhang versendet werden. 

Leichte Handhabung

DoXite ist dabei so einfach bedienbar, dass auch Mitarbeiter in der jeweiligen Fachabteilung Layouts im Rahmen des definierten Corporate Designs innerhalb von Minuten ändern können. Dies spart Zeit, Papier- und Portokosten.

Verbesserte Performance

Mit DoXite können Sie für den Massendruck geeignete Formulare erstellen. Aufgrund der um ca. 30% schnelleren Performance, beispielsweise im Vergleich zur Dokumentenaufbereitung der Standard-SAP-Systeme, entlastet DoXite den Server erheblich

Intelligentes Baukastenprinzip für dynamische Dokumentenlayouts

Viele Geschäftsdokumente beruhen noch heute auf einem statischen Layout von Daten mit festen Kopf und Fußzeilen. DoXite bietet stattdessen dynamische Dokumentenlayouts. 

Ohne Programmieraufwand erstellt DoXite automatisch flexible Layouts mit einem grafischen Designwerkzeug. DoXite bewältigt dies durch Anwendung des „Shrink-to-fit“-Konzepts, das die komplexe Logik und das Design der Elemente in den Geschäftsdokumenten voneinander trennt.

So braucht der Benutzer nicht lange darüber nachzudenken, nach welchen technischen Gesichtspunkten er ein Dokument entwirft – DoXite sorgt automatisch für die Optimierung des Layouts.